Katgear Mitglied werden

Melde Dich für unseren Newsletter an und profitiere von Neuheiten und exklusiven Angeboten.

Responsive image

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Ausgabe 28. Oktober 2019

1) Allgemeines

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten auf unbestimmte Zeit auf alle Verkäufe, Lieferungen und Leistungen von Katgear. Durch Ausführung einer Bestellung aus unserem Sortiment gelten diese als angenommen und akzeptiert. 

Änderungen dieser AGB sind jederzeit möglich. Für sämtliche Kaufverträge gelten die jeweils gültigen AGB zum Zeitpunkt der Bestellung. 

Bei Fragen bezüglich der AGB können Sie uns per E-Mail auf [email protected] anschreiben.
 

2) Produktangebot und Vertragsschluss

Sämtliche Angaben zu Produkten auf unserer Webseite und in Inseraten sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung der Eigenschaften dar. 

Nach Absenden einer Onlinebestellung erhält der Kunde eine automatisierte E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse, mit der wir den Zugang der Bestellung bei uns bestätigen (Bestellbestätigung). Die Bestellbestätigung dient lediglich der Information, dass wir die Bestellung erhalten haben.

Ein Vertrag kommt erst dann gültig zustande, wenn wir die Vertragsannahme erklären. Die Vertragsannahme erklären wir, indem wir per E-Mail bestätigen, dass die Ware unser Lager verlässt (Versandbestätigung). 

Wir behalten uns das Recht vor, schon getätigte Bestellungen zu stornieren und dem Kunden die dafür bereits geleistete Vorauszahlungen sofort zu erstatten. Eine Pflicht zur Lieferung der Ware besteht daher zu keiner Zeit. Überschreitet ein Käufer durch eine Bestellung sein Kreditlimit, so sind wir von unserer Lieferverpflichtung entbunden.

Sämtliche Verkäufe an Endkunden sind nicht für den gewerblichen Weiterverkauf zugelassen und damit verboten. Das gilt auch für Gutscheine. 
 

3) Preise & Zahlungen

  • In sämtlichen Preisen ist die jeweils aktuelle gesetzlichen Mehrwertsteuer inbegriffen, jedoch nicht die Lieferkosten. 
  • Für Bestellungen in unserem Webshop gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung im Angebot aufgeführten Preise. Die angegebenen Preise sind exklusiv mögliche Zoll- und Abwicklungsgebühren.
  • Der Kunde erhält Rechnungen und Gutschriften nur in elektronischer Form.
  • Als Zahlungsmittel akzeptieren wir Paypal, Kreditkartenbezahlung (Visa und Mastercard), Twint und PostFinance. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen. 
  • Gerät der Käufer in Verzug, so sind wir berechtigt noch ausstehende Lieferungen zurückzubehalten und/oder die gelieferte Ware zurückzuverlangen. Die Ware (geliefert oder nicht) bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Katgear.
     

4) Lieferung und Termine 

Versandkosten- und Methoden

Die Ware wird an alle Postanschriften in der Schweiz durch die Schweizer Post geliefert. Die Lieferkosten betragen:

  • CHF 6.- (PostPac Economy)
  • CHF 10.- (PostPac Priority)
  • Für Einkäufe ab CHF 140.-: kostenloser Versand

Sollte aus logistischen Gründen eine Lieferung in mehreren Sendungen erfolgen, berechnen wir die Versandkosten nur einmalig.

Liefertermine

Wir bearbeiten und versenden Bestellungen von Montag bis Freitag, 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr CET (ausser an gesetzlichen Feiertagen). Ihre Bestellung ist innerhalb von 5 Arbeitstagen versandbereit (exklusiv Lieferzeiten).

Die Lieferung in der Schweiz erfolgt in der Regel innerhalb von 1 bis 10 Tagen. Bei allfälligen Lieferterminverschiebungen oder Lieferausfällen wird der Kunde darüber informiert und hat das Recht, innerhalb von 10 Tagen schriftlich vom Vertrag zurücktreten. Schadenersatzansprüche für verspätete oder verunmöglichte Lieferungen können nicht geltend gemacht werden. 

Die Termine werden angemessen verschoben, wenn Hindernisse auftreten, die ausserhalb des Willens des Lieferanten liegen (erhebliche Betriebsstörungen, verspätete oder fehlerhafte Zulieferungen etc). Der Kunden wird so rasch wie möglich über Verzögerungen informiert. 

Gefahrenübergang und Haftungsausschluss

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist. Falls der Versand sich ohne unser Verschulden verzögert oder unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Eine im Einzelfall vereinbarte Übernahme der Transportkosten durch den (Shop-Betreiber) hat keinen Einfluss auf den Gefahrenübergang.

Wir übernehmen keine Haftung bei Unzustellbarkeit oder verspäteter Auslieferung von Produkten durch falsch deklarierte Lieferadressen, Abwesenheit des Empfängers, oder Ereignissen welche auf höhere Gewalt zurückzuführen sind.
 

5) Gewährleistung 

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen. 

Eine Garantieleistung entfällt für Schäden oder Mängel, die aus nicht vorschriftsmässigem Anschluss, unsachgemässer Handhabung, natürliche Abnützung, Reparaturversuchen durch nicht autorisierte Personen sowie durch Nichtbeachtung der Gebrauchsanweisung entstanden sind.

Wenn der Kunde die Produkte weiterverkauft, ist er verantwortlich für die Einhaltung von in- und ausländischen Exportvorschriften. Verändert der Kunde die weiterverkauften Produkte, ist er für die daraus entstehenden Schäden gegenüber uns, dem Käufer oder Dritten haftbar. Vorbehalten bleiben die Vorschriften des Produktehaftpflichtgesetzes.
 

6) Rücksendungen 

Sie haben 14 Tage Rückgaberecht auf ungebrauchte Ware ab Zustelldatum. Mengendifferenzen, Beanstandungen betreffend Beschädigung oder Mängel sind innerhalb diesem Frist anzumelden. Die Versandkosten sind vom Kunden zu tragen. Weitere Informationen über Rücksendungen finden Sie hier

Die Rücknahme wird verweigert, wenn:

  • Gebrauchsspuren vorhanden sind
  • Produkte ohne sämtliche Verpackung und Prospekte zurückgesendet werden
  • Die Ware durch den Transport beschädigt wurde

Wenn der Besteller uns Mängel an gelieferter Ware belegt, werden wir in angemessener Zeit entweder für die Mängelbeseitigung oder die Ersatzlieferung aufkommen. Gelingt uns eine Ersatzlieferung nicht, hat der Kunde das Recht auf Rückgängigmachung des Kaufs oder Herabsetzung des Kaufpreises. 
 

7) Sicherheit und Datenschutz 

Wir verpflichten uns, keine Kundendaten an Dritte zu verkaufen oder weiterzugeben. Erfahren Sie mehr über unsere Datenschutzlinie hier.
 

8) Copyright

Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Abbildungen und Fotos mit hohem Aufwand produziert werden und ausschliesslich unserem Urheberrecht oder unseren Partnerfirmen unterliegen. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass jeglicher Missbrauch rechtlich verfolgt werden kann.
 

9 ) Salvatorische Klausel 

Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen.
 

10) Schlussbestimmungen 

Zürich ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten. Das Rechtsverhältnis untersteht dem schweizerischen Recht. 

Die Parteien werden sich bemühen, etwaige Streitigkeiten, die sich aus der Durchführung dieses Vertrages ergeben, auf gütlichem Wege beizulegen.